Bremer Stadtmusikanten

Es kommen die Töchter von Ninive

Vive la Compagneia

Es kommen die Töchter von Ninive, Vive la Compagneia
Was wollen die Töchter von Ninive, Vive la Compagneia
Sie wollen Ihr ein Briefchen schreiben, Vive la Compagneia
Was soll in dem Briefchen stehn, Vive la Compagneia
Sie wollen die schönste Tochter hab´n,  Vive la Compagneia
Die schönste Tochter bekommen sie nicht, Vive la Compagneia
Dann schlagen wir die Fenster ein, Vive la Compagneia
Dann machen wir die Läden zu, Vive la Compagneia
Dann stecken wir die Häuser in Brand, Vive la Compagneia
Dann holen wir den Herrn Sergeant, Vive la Compagneia
Ju ja ju die Hochzeit ist geschlossen, Wir haben eine Braut

Aus dem Nassauischen durch E. Wolfram – Der Refrain kann nicht auffallen, weil die  Melodie des Spieltextes dieselbe alte Volksweise ist wie  Ich nehm mein Gläschen in die Hand vive la Compagneia , ein anderer Spieltext im Nassauischen beginnt:

Jetzt kommt die Frau von Ninive , Hanitira
Was will die Frau von Ninive , Hanitira
Ist der Vater nicht zu Haus…. etc..

Ebenso bei Augsburg ( Birlinger 126 ): „Es kommt die Frau von Ninive , ade, ade, ade!….“, im Böhmischen ( Hruschka , 445) heißt´s: “ Kam eine Frau aus Friedeland , ade, ade, ade!….“
Angaben nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)
–>> Es kam ein Mann von Ninive

mp3 anhören CD buch






Dieses Kinderspiel in: (1880)
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Schlagwort: |
Region:



Mehr alte Kinderspiele;

Allgemein - Ballspiele - Basteln - Brückenspiele - Erste Spiele - Fangen spielen - Fingerspiele - Da hast du einen Taler - Geschicklichkeitsspiele - Ketten und Reihen - Klatschspiele - Kreisspiele - Ringel Rangel Rosen - Rollenspiele - Spiele mit Pflanzen - Sprachspiele - Tanz - Verstecken - Ziellaufen -
IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.