Spiel: Den dritten abschlagen (Jagen)


mp3 anhören CD buch

Plumpsack

Alle Spieler stehen paarweise, einer hinter dem andern, in einem großen Kreise und zwar so, daß zwischen den einzelnen Paaren ein Zwischenraum bleibt. Zwei Spieler stehen außen vor. Der eine davon führt den Plumpsack und verfolgt den anderen durch oder um den Kreis herum. Will der Gejagte sich sicher stellen, so stellt er sich vor ein Paar.

Die hintere Person dieses Paares muß jetzt vor dem Plumpsack fliehen , kann sich aber vor demselben sichern , indem sie gleichfalls vor ein Paar sich stellt. So wird also immer der Dritte gejagt. Kann nun der Pumpsack einen, der als Dritter steht oder läuft, schlagen, so muß der Geschlagene ihn ablösen.

bei GuthMuths , Spiele 1796, S. 276: Das Drittenabschlagen —  Drei Mann hoch , Fölsing ,182 — Leitfaden zum Turnen für preußische Volksschulen 124: Den Dritten abschlagen — In Schleswig-Holstein : Handelmann , 65. Schütze , Idiotikon I 249 : “Den Drüdden jagen: twee jagt deh Drüdden ” — auch Faschinenspiel . In Frankreich : Deux cést assez , trois cést trop — nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1895)



Kinderspiele-Thema: (2009)
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Schlagwort: | |
Region:



Mehr alte Kinderspiele;

Allgemein - Ballspiele - Brückenspiele - Erste Spiele - Fangen spielen - Geschicklichkeitsspiele - Ketten und Reihen - Klatschspiele - Kreisspiele - Gefangene Königstochter - Plumpsack - Ringel Rangel Rosen - Rollenspiele - Spiele mit Händen und Füßen - Fingerspiele - Spiele mit Pflanzen - Sprachspiele - Tanz - Verstecken - Ziellaufen -