Bremer Stadtmusikanten

Eia Popeia der Winter is kamen

Kinderreime: | Lieder von Arm und Reich | 1890

Eia Popeia
der Winter is kamen
O harr de ohl Mann
de lütt Deern man nahmen

Se kauk em de Kohl un röer em de Grütt
Wat weer dem ohle Mann de lütt Deren nich nütt!

bei: Simrock 228
bei Böhme ist dieses Gedicht unter Wiegenlieder eingeordnet, was aus heutiger Sicht verwundert.
Ein alter Mann hätte ein kleines Mädchen nehmen sollen, die ihm nütze wäre…
Unter „Eia Popeia“ gibt es einige Wiegenlieder, wo ein alter Mann die Kinder holt, wenn sie nicht schlafen wollen.

mp3 anhören CD buch






Empfehlung: Lieder der KInder

Kínderlieder

Höchstwertung der Kinderjury auf Deutschland Radio Kultur – 21 Kinderlieder aus dem 19. Jahrhundert mit Akkordeon, Cello, Geige, Mandoline, Schlagzeug – hinreissend arrangiert – 40 S. Booklet, wunderschön aufgemacht und gestaltet wie ein kleines Bilderbuch! Mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern. Nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik.