Busche busche benne der Fuchs der fraß die Henne


Busche busche benne
der Fuchs der fraß die Henne
gab er mir den Magen
sollt ich´s niemand sagen
sagt´ ich´s, schlug er mich, grinn (weinte) ich
ging er ´naus in sein Kämmerla
holt er mir a Semmela
schwieg ich wieder stille
setzt er mich auf mein´ Stelle
da kam die Katz´und wollte naschen
sagt´ich: Katz´ ´naus!
da sprang die Katz zum Fenster ´naus!
Sprang sie ´nauf´n Birnbaum
fing der Birnbaum an zu brennen
fängt´s Katzel an zu rennen
rennt ´nein´n Laden
frißt den alten Schleißemann sein´Honigfladen

bei: Dunger Nr. 284



mp3 anhören CD buch



Dieser Kinderreim in: (1900)
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele
Schlagwort: | |




Mehr alte Kinderreime;

Abzählreime - Anziehen - Arbeiten - Bibel - Deutschnationale Propaganda - Ehe und Familie - Frau verloren - Erste Schritte - Geld und Markt - Geschwister - Gewalt - Kämmen Baden Waschen - Kettenreime - Kind und Wiege - Kindergebete - Kirche - Kitzeln - Klein und Gross - Kneipe - Kniereiter - Krankheit - Krieg und Soldaten - Küche, Essen, Trinken - Backe Backe Kuchen - Liebe - Lügenmärchen - Mädchen und Buben - Mehr Kinderreime - Musik - Nikolaus-Lieder - Pflanzen - Poesiealben - Rätsel - Reisen - Schule und Lehrer - Schulfibel - Sprichworte - Tiergedichte und Tierreime - Tod und Bahre - Trostreime - Vornamen - Wind und Regen - Zuchtreime - Schwarze Pädagogik - Zungenbrecher -