Ach wie so trügerisch (derb, Rigoletto)

Liebeskummer | | 1851

CD buch


Ach wie so trügerisch
und so verführerisch
sind Weiberherzen
wenn sie mal scherzen
spielt auch ein Lächeln
um ihre Fresse
alles ist Falschheit
und Rafinesse

Text: anonym
Musik: Melodie aus Rigoletto von Verdi – 1851
in Mutter der Mann mit dem Koks ist da (1977)

CD buch





Medien:

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.