Bremer Stadtmusikanten

Ach Lisetchen deine kleine

Erotische Lieder | | 1840 |

mp3 anhören CD buch



Ach, Lisetchen, deine kleine —
Augen haben mich verletzt
Hast denn du noch eine reine —
Treu und Lieb auf mich gesetzt

O, so laß in deine enge —
Felsenbrust meine Seufzer ein
Und betrachte doch die Länge —
Meiner all zu großen Pein

Sieh doch gütigst meinen steifen —
Vorsatz, dich zu lieben, an,
Willst du denn noch nicht begreifen, —
Daß ich dich nicht lassen kann

Welch ein Glück, du streckst die weiße —
Hand zu meiner Rettung her,
Schon durchströmt der siedend-heiße —
Wunsch nach Tod mein Herz nicht mehr.

Lisetchen, deine bloße —
Gegenwart hält mich zurück,
Wahrlich, Mädchen, ich durchstoße —
Mich noch diesen Augenblick.

Text: Verfasser unbekannt, Graz in Steiermark, ca. 1840. — Hds. Nr. 840 des steiermärkischen Landesarchivs in Graz aus dem Besitze Anton Meixner . S. 64 f. Nr. 42 – Handschrift Anton Meixner
in: Emil Karl Blümml, Schamperlieder, Wien 1908

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.