Jahr: 1791

..

Brüder, auf die Freude winkt uns
und der Wein im Glase blinkt uns
kommt zur Freude, kommt zum Wein.
Laßt die Freud‘ umsonst nicht winken,

Trinklieder | 1791


Bachus kann nicht müssig sein
trinkt er nicht, so schenkt er ein
zapft ein Fäßchen nach dem andern
lasset Cäsarn, Alexandern
ihres Heldenruhms sich freun

Trinklieder | 1791


Auf, werte Brüder, schenkt euch ein
hier habt ihr Gläser; hier ist Wein
Nun stoßt bei euren Nachbarn an.
Ting! ting! ting!
kling! kling! kling!

Trinklieder | 1791


Laßt uns ihr Brüder Weisheit erhöhn
singet ihr Lieder feurig und schön
Chor: Maurer euch bindet heilige Pflicht
suchet ihr findet Wahrheit und Licht

Lachet der […]

Trinklieder | Vereinslieder | Weisheit | , | 1791


Fülle meine Seele, –
süsse Kraft der Kehle
göttlicher Gesang
Scheuche weg die Leiden
zaubre her die Freuden
wie dir´s oft gelang

Dieser Wunsch der Ohren

Lob der Musik | | 1791


Auf, Brüder, laßt uns Rosen pflücken
noch blühen sie für uns so schön:
laßt uns mit Freuden in den Blicken
nach liebevollen Mädchen sehn
Sie […]

Trinklieder | 1791


Banges Herz gib dich zufrieden;
willst du selbst dein Henker sein?
Laß das Schicksal sich ermüden
unsre Pflicht ist froh zu sein.
Laß die Sorgen […]

Trinklieder | 1791


Auf, benutzt der Jugend Zeit
lachet, scherzt und ſinget
eh um Spiel und Fröhlichkeit
euch das Alter bringet;
wenn die Jahre steigen, fällt
jeder Reiz […]

Lieder von Alt und jung | Trinklieder | 1791


Alles fühlt der Liebe Freuden
Schnäbelt, tändelt, herzt und küsst
Und ich soll die Liebe meiden
Weil ein Schwarzer hässlich ist
Ist mir denn kein […]

Liebeslieder | 1791


PAMINA
Bei Männern, welche Liebe fühlen,
Fehlt auch ein gutes Herze nicht.

PAPAGENO
Die süssen Triebe mitzufühlen,
Ist dann der Weiber erste Pflicht.
PAMINA, PAPAGENO
Wir […]

Liebeslieder | 1791