Auf werte Brüder schenkt euch ein (Trinklied)

Volkslieder » Trinklieder

mp3 anhören"Auf werte Brüder schenkt euch ein (Trinklied)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Auf, werte Brüder, schenkt euch ein
hier habt ihr Gläser; hier ist Wein
Nun stoßt bei euren Nachbarn an.
Ting! ting! ting!
kling! kling! kling!
Ein Rechabit der‘ s uns nicht nachgetan!

Der Weise, der oft menschlich lacht
und uns zu Menschenfreunden macht
der leb‘ und sei ein Ruhm der Zeit
ting! ting! ting!
kling! kling! kling! –
und nach dem Tod krön ihn Unsterblichkeit

Es leb ein Held voll Menschlichkeit,
der jeden Tropfen Bluts bereut
erkämpft er sich gleich manchen Kranz!
ting! ting! ting!
kling! kling! fling! –
um seine Stirn strahl‘ ew’ger Ehre Glanz

Es leb ein Greis, der noch entzückt
sein Haupt mit jungen Rosen schmückt
der Jugend froh zu sein gebeut
ting! ting! ting! –
kling! kling! kling!
sein spätes Grab sei noch gebenedeit

Lebt alle, die der Freude hold
den edlen Saft, ein trinkbar Gold
recht schmecken, niemals wird entweihn
ting! ting! ting!
kling! kling! kling! : „ – .
wer ihn nicht lobt, dem schenkt nicht wieder ein

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Anmerkung:: „Die Rechabiter tranken keinen Wein, bauten keine Häuser, sondern lebten in Zelten; weder säten sie noch pflanzten sie Weinberge an“. (ca. 9 – 6. Jahrhundert vor Christus)

.