Jahr: 1539

..

Ein Wächter gut in seiner Hut
ruft an den lieben Morgen
wo Lieb bei Lieb in Venus üb
beiliegen ohne Sorgen
Die sehen auf, verlaßt […]

Liebeslieder | Tagelieder | 1539


Vergangen ist mir Glück und Heil
Und alle Freud´ auf Erden;
Elend bin ich verloren gar,
Mir mag nit besser werden.
Bis in den Tod

Liebeskummer | | 1539


Des Spielns ich gar kein Glück nit han
Der Unfall tut mir Zoren
Hab ich gut Spiel in Händen schon
Noch ist es alls verloren

Liebeskummer | Vagabundenlieder | 1539


Wohl auf gut Gsell von hinnen
schlag umb und weit hindan
Laß sagen was man wölle
ich will dich ganz einig han
will stet bei […]

Abschiedslieder | Liebeskummer | Studentenlieder | 1539


Was wird es doch des Wunders noch
so gar ein seltsams Leben
All jetzund ist all Welt voll List
mit Untreu ganz umgeben
Gut Wort, […]

Hofelieder | Politische Lieder | 1539


Vom Himmel hoch, da komm´ ich her
Ich bring´ euch gute neue Mär
Der guten Mär bring´ ich so viel,
Davon ich singen und sagen […]

Weihnachtslieder | , | 1539


Es fiel ein Himmelstaue
vor mein’s Lieb´s Fensterlein
ich weiß keine schönre Fraue
sie steht im Herzen mein
Sie hat mein Herz gefangen
das ist […]

Frühlingslieder | Liebeslieder | 1539


Allein Gott in der Höh sei Ehr
und Dank für seine Gnade
darum daß nun und nimmermehr
uns rühren kann kein Schade
Ein Wohlgefalln Gott […]

Geistliche Lieder | 1539


Der Winter ist vergangen
ich seh des Maien Schein
Ich seh die Blümlein prangen
des ist mein Herz erfreut
So fern in jenem Tale
Da […]

Frühlingslieder | 1539