Bremer Stadtmusikanten

Wir wohnen in den Häusern grauer Steine

mp3 anhören CD buch


Die Noten zu "Wir wohnen in den Häusern grauer Steine":

Wir wohnen in den Häusern grauer Steine

Wir wohnen in den Häusern grauer Steine
Wir kommen aus Fabriken und Büros
Wir haben manchmal Arbeit, manchmal keine
Wir sind dem Brotherrn eine Nummer bloß

Hallo, hallo, du Proletar
die Augen auf, die Fäuste fest
Hallo, hallo, du graue Schar
die Stirne frei, die weiße Pest
jetzt müsst ihr sie zerschlagen
die weiße Pest, jetzt müsst ihr sie zerschlagen

Wir sind die Kinder rechtloser Proleten
wir haben keine gold’ne Jugendzeit
wir können nicht zu guten Göttern beten
wir fronen schwer im schlichten Werktagskleid

Hallo, hallo, du Proletar
die Augen auf, die Fäuste fest
Hallo, hallo, du graue Schar
die Stirne frei, die weiße Pest
jetzt müsst ihr sie zerschlagen
die weiße Pest, jetzt müsst ihr sie zerschlagen

Ihr wohnt in schönen Villen und Palästen
ihr kommt aus hoher Schule und vom Sport
ihr braucht ja keine Arbeit, tanzt auf Festen
ihr sprecht vom Deutschtum und übt Fememord

Hallo, hallo, du Proletar
die Augen auf, die Fäuste fest
Hallo, hallo, du graue Schar
die Stirne frei, die weiße Pest
jetzt müsst ihr sie zerschlagen
die weiße Pest, jetzt müsst ihr sie zerschlagen

Text: Erich Mühsam
Musik: unter anderem Vertonungen von Erwin Klest, auch von Peter H. Ortmann ?

mp3 anhören CD buch




Die Noten zu "Wir wohnen in den Häusern grauer Steine":

Wir wohnen in den Häusern grauer Steine




Liederthema: Arbeiterlieder
Liederzeit: (1900)
Schlagwort: |