Wij laten de moed niet zakken
Wij houden de kop omhoog
Ze krijgen ons nooit te pakken
AI zijn ze nog zo uitgekookt
Ahoi, ahoi, gestreepte vrouwen Ahoi, ahoi
Het zai ze nog berouwen Ahoi, ahoi.

Wir bleiben guten Mutes
Wir halten die Köpfe hoch
Sie kriegen uns nicht kaputt
Sind sie noch so verschlagen
Ahoi, ahoi, gestreifte Frauen Ahoi, ahoi
Sie werden´s noch bereuen Ahoi, ahoi.

Text: Gisela Söhnlein, Hetty Voute, KZ Vught / KZ Ravensbriick, 1944/45
Musik: nach dem Lied Wir lagen vor Madagaskar
Übersetzung: Jacoba Leering

Liederthema:
Liederzeit: vor 1944 : Zeitraum:
Geschichte dieses Liedes:

Zur Geschichte dieses Liedes:

Parodien, Versionen und Variationen: Es gibt keine Aufzeichnung von „Wir lagen vor Madagaskar“ vor 1933, es steht in keinem der in Frage kommenden Liederbücher. Daher ist zu vermuten, dass das Lied erst zur Zeit des Nationalsozialismus entstand. Es nimmt zwar Bezug auf Ereignisse von 1905, dies jedoch höchstwahrscheinlich ausgelöst durch ein Buch, das ... weiter lesen