Bremer Stadtmusikanten

Willst du dein Herz mir schenken

Willst du dein Herz mir schenken,
so fang es heimlich an,
daß unser beider Denken
Niemand erraten kann.
Die Liebe muss bei beiden
allzeit verschwiegen sein,
drum schließ die größten Freuden
in deinem Herzen ein

Behutsam sei und schweige,
und traue keiner Wand.
lieb innerlich und zeige
dich außen unbekannt.
Kein Argwohn musst du geben,
Verstellung nötig ist
genug, daß du, mein Leben,
der Treu versichert bist


Begehre keine Blicke
von meiner Liebe nicht
Der Neid hat viele Tücke
auf unsern Bund gericht´t
Du mußt die Brust verschließen
hat deine Neigung ein
die luft, die wir genießen
muß ein Geheimnis sein


Zu frei sein, sich ergehen,
hat oft Gefahr gebracht,
man muss sich wohl verstehen,
weil ein falsch Auge wacht.
Du musst den Spruch bedenken,
den ich vorher getan:
willst du dein Herz mir schenken,
so fang es heimlich an

Text und Musik: anonym ? Handschriftlich überliefert. Das Lied steht u.a. in der Klavierbuch der Anna Magdalena Bach , der zweiten Frau von Sebastian Bach , um 1725
in Als der Großvater die Großmutter nahm (1885)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Liebeslieder
Liederzeit: (2012)
Schlagwort: |

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.