CD buch




Wer singet so lieblich
was jauchzet so hell
da draußen im Garten
der fremde Gesell

Text und Musik: anonym ? keine Angaben – vermutlich Marie Müller , Lehrerin am Lyceum und Kindergärtnerinnenseminar in Leipzig um 1900 , aus Kinderlied-Kinderspiel (ca. 1900)
in Großheppacher Liederbuch (1947)

CD buch







Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.