Seht das kleine Gärtchen hier (Blumenlied)

mp3 anhören"Seht das kleine Gärtchen hier (Blumenlied)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Seht das kleine Gärtchen hier
wo die Blumen sprießen
sollen sie gar wohl gedeihn
mußt du sie begießen

Meine Blümchen haben Durst
hab´s gar wohl gesehen
hurtig hurtig will ich drum
hin zum Brunnen gehen

Frisches Wasser hol ich Euch
wartet nur ein Weilchen
wartet nur ihr Röschen rot
und ihr blauen Veilchen

Seht hier habt ihr Wasser schon
trinkt nur mit Behagen
blüht und duftet noch recht lang
wollt ihr Dank mir sagen

Ja wir Blümchen danken dir
für die Sorg und Mühen
dir zur Freude wollen wir
noch recht lange blühen

Schmetterling kommt leicht daher
setzt sich sich leise nieder
Blütenstaub liebt er so sehr
flattert hin und wieder

Stellt der Abend sich dann ein
und der Mond blickt nieder
tanzen sie den Ringelreih´n
haben Freude wieder

Text: Christoph Dieffenbach ()
Musik: C. A. Kern

Liederthema:
Liederzeit: (1880)
Schlagwort: |


Anmerkungen zu "Seht das kleine Gärtchen hier (Blumenlied)"

Die erste und die drei letzten Strophen sollen vom Kreis gesungen werden, die anderen von einer „Gärtnerin“

"Seht das kleine Gärtchen hier (Blumenlied)" in diesen Liederbüchern