Schüttelreime

Als sie noch in der Kammer ruhten da hörten sie von Taten tuten sie konnten nicht den Kummer raten warum sie so viel tuten taten in Der Pott (1942), im Anschluß an Rinaldo Rinaldini ...

| 1942


Auf den Rabenklippen bleichen Knabenrippen und der Mond verkriecht sich duster ins Gewölk rings im Kringel schnattern schwarze Ringelnattern und der Uhu naht sich mit Gebölk Mit den Tatzen kratzen bleiche Katzenfratzen an dem Leichenstein, der Modergruft. Furchtbar, schrecklich, gräßlich, greulich, eklig, häßlich tönt ihr Wehgewinsel durch die Luft Tief …

Auf den Rabenklippen Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1906


Der Eskimo hat fahle Wangen wie gerne möcht´ er Wale fangen ...

| | 1930


Is des woar Irma, ihr habts Ohrwirma ? ...

| 1930


Oft wird des Flirtens nette Phase gestört durch eine fette Nase ...

| 1920


Selbst die dralle Meindl-Schwester Treibt es mit dem Schweindl-Mäster ...

| | 1930


Mehr zu Schüttelreime im Archiv:

Meistgelesen in: Schüttelreime