Thüringen

A B C die Katze lief im Schnee

A B C, die Katze lief im Schnee. Und als sie dann nach Hause kam Da hatte sie weiße Stiefel an. O jemine! O jemine! Die Katze lief im Schnee. A B C, die Katze lief zur Höh! Sie leckt ihr kaltes Pfötchen rein Und putzt sich auch die Stiefelein Und ging nicht mehr, und […]


Abraham und Isaak

Abraham und Isaak die schlugen sich mit Zwieback der Zwieback brach entzwei Abraham kriegt das Ei mündlich aus Thüringen , Ober-Elsaß und dem Nassauerland Abram un Isack de slogen sik um`n Zwieback de Zwieback gung entzwei un Abram kreeg dat Ei ( Bremer Kinderreime 54 , Oldenburger Kinderreime 52 ) in: Macht auf das Tor […]

in: -

Ach Andreas heiliger Schutzpatron

Ach Andreas heil´ger Schutzpatron schenke mir doch einen Mann sieh herab auf meinen Spott und Hohn sieh mein hohes Alter an krieg ich einen oder keinen? Einen! Andreas. lieber Schutzpatron Gib mir mal einen Mann Räche doch nur meinen Hohn sieh mein liebes Alter an Soll ich allen Trost verscharren? Harren! Harren? Ei du scherzt […]


Ach Schätzchen was hab ich dir zu Leide getan

Ach Schätzchen was hab ich dir zu Leide getan daß du verachtest mich Ei das haben die falschen Zungen getan die belügen mich und dich O du falsche falsche Zunge verlogener Mund was wird es helfen dich Gott wird dich strafen sicherlich vor seinem Angesicht Die Armut die ist gar sehr veracht man stellt sie […]


Ach wie ists möglich dann (Thüringerland)

Ach wie ist´s möglich dann daß ich dich lassen kann wo meine Wiege stand Thüringerland Duften die Berge blau wenn ich waldaufwärts schau wird mir das Herz so weit voll Seligkeit Seh ich die Matten grün wo unsre Herden ziehn bet ich voll Andachtsglut Gott, du bist gut Ruf ich: Wie ´st´s doch schön frag […]


Ach, wenn doch all´ Tag Kirmes wär

Ach, wenn doch all´ Tag Kirmes wär, und ich bei meinem Schätzel wär, mit der Jule, mit der Spule, mit der Blechmusik, mit der Liebe, komm herein zu mir! Ach Mutter, verschaff mir einen Mann, der mir die Zeit vertreiben kann. Ach Tochter, du bist noch nicht so weit, du hast noch drei, vier Jahre […]


Adam hatte sieben Söhne (Pantomime)

Adam hatte sieben Söhne sieben Söhne hatt´ Adam sie aßen nicht sie tranken nicht sie machten alle so wie ich auch: Adam hatte sieben Söhne sieben Söhn hatt Adam Sie aßen nicht, sie tranken nicht sie waren alle liederlich und machtens alle so wie ich auch: … sie sahen sich ins Angesicht und machtens alle […]


Alexander der große Held

Alexander der große, der große große Held der schlug den Napoleon im offnen Feld bei Moskau da war die große große Schlacht Napoleon verlor seine Kriegesmacht: Hurrah, hurrah, hurrah Die Kosaken die sind da Sie tragen lange Bärte – Wie die Teufel stehn sie da. Und er schrie, daß sich Gott im Himmel hoch erbarm: Wie […]


Alle Wiesen sind grün und die Blumen sie blühn

Alle Wiesen sind grün und die Blumen sie blühn und die Vögelein zwitschern und singen In dem schattigen Raum um den duftigen Baum laßt uns hüpfen und tanzen und springen Lalalala…. Und wir schließen den Kranz zu dem fröhlichen Tanz und die Hände zusammen wir schlingen Unter frohem Gesumm dreht der Kreis sich herum o […]


Als ich auf meiner Bleiche

Als ich auf meiner Bleiche ein Stückchen Garn begoß da kam aus dem Gesträuche ein Mädchen atemlos Das sprach: Ach, ach Erbarmen! Steht meinem Vater bei Dort schlug ein Fall dem Armen Das linke Bein entzwei Mitleidig, ach, verweilte Ich keinen Augenblick. Ich lief ihr zu, da eilte Sie ins Gebüsch zurück. Kaum war ich […]

in: -



Lieder aus Thüringen


Erfurt -- Meiningen -- Jena -- Altenburg -- Jena -- Weißenfeld -- Weimar -- Apolda -- Dolmar -- Rennsteig --

Noch mehr Volksliedorte;

Bayern , Berlin  Brandenburg<(a>,) ,   Nürnberg ,   Heidelberg ,  Schwaben  , Frankreich , ElsaßLothringen,  ÖsterreichPolen , Schweiz ,  Tirol ,   Tschechische Republik ,  Rhein , Gebirge ,   Hamburg ,  Hessen ,  Niedersachsen ,    Nordrhein-Westfalen , Köln,   Sachsen ,  Schleswig-Holstein ,   Thüringen