Flandern

Flandern


mp3 anhören CD buch

Mein Feinslieb ist von Flandern
Unser Hauptmann geht nach Flandern
In Flandern sind viele gefallen
Der Tod reitet auf einem kohlschwarzen Rappen (Flandern in Not)
Drunten in Flandern
Schöne Augen schöne Strahlen
Angezapft angezapft
Nun wollen wir aber heben an (Sendlinger Bauernschlacht)
O Feinde wie falsch habt ihr es euch gedacht
Langst een groen meuletje (grünes Mühlchen)

Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren

Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren, das müssen Männer mit Bärten sein Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren, das müssen Männer mit Bärten sein Jan und Hein und Claas und Pit, die haben Bärte, die haben Bärte Jan und Hein und Claas und Pit, die haben Bärte, die fahren mit Alle die Hölle und Teufel nicht fürchten… Alle

Bündische Jugend | Lieder zur See | Liederzeit: Region: | 1945


Angezapft angezapft

Angezapft. angezapft! Rheinwein oder Bier aus Flandern Auf der durstgequälten Kehle sitzt ermattet schon die Seele um verzweifelnd auszuwandern Freilich ist´s noch früh am Tage aber glaub mir, was ich sage Trinken schmeckt zu jeder Stund´ Auf den Spund! Auf den Spund! Eingeschenkt, eingeschenkt! Füll die Gläser, schmucke Dirne Eins für mich, für dich das andre wenn ich fröhlich weiterwandre bleibt auch

Trinklieder | Liederzeit: Region: , | 1846


Der Tod reitet auf einem kohlschwarzen Rappen (Flandern in Not)

Der Tod reit´t auf einem kohlschwarzen Rappen Er hat eine undurchsichtige Kappen Wenn Landsknecht´ in das Feld marschieren Läßt er sein Roß daneben galoppieren Flandern in Not In Flandern reitet der Tod Der Tod reit´t auf einem lichten Schimmel Schön wie ein Cherubin vom Himmel Wenn Mädchen ihren Reigen schreiten Will er mit ihnen im Tanze gleiten Falalala, falalala… Der

Soldatenlieder | Liederzeit: Region: | 1915


Der Trommler schlägt Parade

Der Trommler schlägt Parade Die Seidenfahnen wehn Nun heißt’s auf Glück und Gnade Marschieren zu gehn Das Korn reift in den Feldern Es schnappt der Hecht im Strom Der Wind streicht heiß durch Geldern Hinauf gen Berg op Zoom. Wer weiß, wer dort den Himmel Wer hier das Feld gewinnt Herab vom Fliegenschimmel Grüßt Herr Carolos Quint Wir schlucken Staub

Soldatenlieder | Liederzeit: Region: | | 1917


Der Wind weht über Felder (des Kaisers Reiterei)

Der Wind weht über Felder ums regennass´ Gezelt Der Kaiser stürmt gen Geldern, Seine Reiter ziehn ins Feld Taritara, Taritarei Wir sind des Kaisers Reiterei. Taritara, Taritarei Wir sind des Kaisers Reiterei Es zieht in langen Reihen das zweite Regiment Zu zweien und zu dreien der Hauptmann reit am End Taritara, Taritarei Wir sind des Kaisers Reiterei. Taritara, Taritarei Wir

Soldatenlieder | Liederzeit: Region: | | 1921


Die Pfeife lockt zu flottem Schritt

Die Pfeife lockt zu flottem Schritt Es schlägt der Trommelstock Wir tragen keinen Helmbusch mit Und keinen Waffenrock, Es schaut durch´s offne Seemannshemd Die braungebrannte Brust in jedem Auge blitzt und brennt Uns die Soldatenlust. Hurra! Hurra! Hurra! Hurra! Wenn uns noch keiner kennt „Schaut her, wir sind Matrosen vom 5. Regiment“ Habt acht, ihr Mädels hold und fein, Wir

Soldatenlieder | Liederzeit: Region: , | 1915


Drunten in Flandern

Drunten in Flandern bei tausend andern ist auch mein Grab der drinnen lieget hab ihn gewieget ans Herz geschmieget ein holder Knab O du mein Kleiner Großer und Feiner es ist vorbei Groß Freud und Hoffen das mir stand offen da dich getroffen des Feindes Blei Du hasts errungen bist durchgedrungen du bist nun frei Ich muß noch ringen den

Soldatenlieder | Liederzeit: Region: , | 1915


Ein Käuzlein hat im Baum geschrien

Ein Käuzlein hat im Baum geschriendie ganze Nachtda hab ich an die Heimatam grünen Rhein gedacht Es ist ein Schnee gefallendrauf flammt das MorgenrotIch weiß ein frisches Mädeldas treu mir bis zum Tod Die Pferdehufe stampfenwohl über ein Grab am Pfaddrin ruht mein allerbesterblutjunger Kamerad Der Westwind geht durch Flandernein Wetter zieht herandem traben wir entgegenDragoner und Ulan Am Wegrand

Soldatenlieder | Region: , | , | 2008


Es hätt ein Bauer ein Töchterli

Es hätte ein Bauer ein Töchterli mit Name hieß es Babeli Es hätt ein Paar Zöpfle, sie sind wie Gold Drum ist ihm auch der Dusle hold Der Dusle lief dem Vater nach: O Vater, wollt ihr mir´s Babele lahn? Das Babele ist noch viel zu klein es schläft dies Jahr noch wohl allein Der Dusle lief in einer Stund

Liebeslieder | Liederzeit: Region: , , | 2009


In Flandern sind viele gefallen

In Flandern sind viele gefallen in Flandern war´n viele dabei Da hatten zwei stürmisehe Freunde einander so herzlich lieb Zwei Kameraden, die haben geschworen daß der eine dem andern treu bleibt Sollt einer von uns beiden fallen daß der andre den Lieben gleich schreibt Und als nun die Schlacht war geschlagen sie kehrten zurück ins Quartier da haben sich die

Soldatenlieder | Liederzeit: Region: | 1915


Flandern

Lieder rund um Flandern

Antwerpen (10) - Brüssel (5) - Flandern (22) - Gent (1) - Lüttich (16) - Namur (6) - Ypern (3) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -