Publikum vernimm die Trauermäre (Japan – Russland)


mp3 anhören CD buch

Publikum, vernimm die Trauermäre,
Die ich erzähl, im Auge eine Zähre
Von einem Russen
Der zuerst erschussen
Und dann zu Tod gemartert worden ist —
Voller List

Im Fernen Osten, wie wir täglich lesen
Da kämpft der Russe mit den Japanesen
Und auch ein breiter
Russischer Gefreiter,
Der in den Krieg gen Japan ziehen muß —
Voll Verdruß

Der arme Russe tät dies gar nicht mögen
Viel lieber tät er Friedenswerke pflegen
Und unser breiter
Russischer Gefreiter
Macht an ein Mädchen sich sogleich heran —
Aus Japan

Dies war die schöne Tsching-Schang-Tschung-Tan
Sie war die Schönste in dem ganzen Japan
Sie fanden beide
An einander Freude
Und waren bald ein glücklich liebend Paar —
S’ ist wirklich wahr!

Des Abends, wenn sein Tagewerk vorüber
Schwamm er nach Japan übers Meer hinüber
Und auf dem Sande
An dem Meeresstrande
Da wartet seiner die geliebte Maid —
Voller Freud

Als die Japaner jedoch dies vernommen
Kam ein japanisches Torpedoboot geschwommen
Gewaltig krachend
Und Spektakel machend
Schoß es dem armen Russen in das Herz —
Welch ein Schmerz!

Der arme Russe wurde blaß und blasser
Und schwamm bald leblos auf dem gelben Wasser
Jedoch die bösen
bösen Japanesen
Sie fischten ihn und zogen ihn heraus —
Welch ein Graus!

Sie schnitten ihm den Bauch auf in der Mitten
Und schnitten ihn in hunderttausend Stücken
Und dann am Abend
Sich daran erlabend
Da aßen sie ihn als ‘ne Fastenspeis —
Unterm Reis

Drum, o Jüngling, laß dich niemals nicht verführen
Eine Maid von Feindesrasse zu erküren
Mach als ein breiter
Russischer Gefreiter
Dich niemals an ein Mädchen nicht heran —
Aus Japan

Text und Musik: Verfasser unbekannt
“Eine schaurige Moritat aus dem im Jahre 1905 stattgefundenen Krieg zwischen Rußland und Japan, aufgezeichnet von einem, der nicht daran teilgenommen”
in Krokodilstränen


Liederthema: Moritaten
Liederzeit: (1905)
Schlagwort: |
Region: , - -