Bremer Stadtmusikanten

Nun blüht der Aprikosenbaum

Nun blüht der Aprikosenbaum
nun geht´s in die Welt hinein.
Nun kommt, o Herz, dein goldener Traum
vom Lenz und Sonnenschein.
Noch rasch eine lustige Melodei
dann, fahrender Schüler, juchei, juchei!
Juchei, jucheissa im Mai!

Des Abends spiel‘ ich am Lindenbaum
den lachenden Mädchen zum Tanz.
Es küßt des Himmels rosiger Saum
die Erde im Frühlingsglanz.
Es rauscht in den Wipfeln: Herbei, herbei!
Ein fahrender Schüer! Juchei, juchei!
Juchei, jucheissa im Mai!

An deutschen Strömen von deutschen Höh’n
viel Burgen grüßen herab;
die Söldner winken, die Fahnen weh’n
da leg‘ ich mein Ränzlein ab.
Es raunt auf der Treppe, auf Turm und Bastei:
Ein fahrender Schüer! Juchei, juchei!
Juchei, jucheissa im Mai!

Am Rheine weiss ich ein ragendes Nest
den Namen sag‘ ich nicht an,
da hab ich bei einem seligen Fest
mein singendes Herz vertan.
Dort lernt‘ ich die strahlende Melodei
vom fahrenden Schüler: Juchei, juchei!
Juchei, jucheissa im Mai!

Es kommt ein Lenz, dann wartet ihr
du Drossel, du Holderbaum,
dann schaun die Schlösser vergebens nach mir:
ich träume den ewigen Traum.
Dann singt wohl ein andrer die Melodei
vom fahrenden Schüer: Juchei, juchei!
Juchei, jucheissa im Mai!

Text und Musik: Verfasser unbekannt ?

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Frühlingslieder | Studentenlieder
Liederzeit: (1900)
Schlagwort: |
Region:


Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.