Volkslieder aus der Rheinpfalz von A - Z ..

Alle Lieder aus: "Volkslieder aus der Rheinpfalz".

Ach sie naht, die Abschiedsstunde die uns hier so schmerzlich trennt noch einen Kuß von deinem Munde der auf meinen Lippen brennt Treue hab ich dir geschworen Fluch treff mich und ewige Pein Heil und Seligkeit verloren wenn ich je vergesse dein Sollst du je meineidig werden so treff dich des Rächers Fluch Dich verfolgt ... Weiterlesen ... ...

Abschiedslieder | Gefangenenlieder | Letzte Lieder | Liederzeit: , | 1848


Aus deinen blauen Augen strahlet Liebe aus deinem Herzen fließen sanfte Triebe ach wenn du wüßtest wie ich dich liebe bei dir allein kann ich nur glücklich sein Nimmermehr! ach werd ich dich vergessen von deiner Liebe darf ich nicht mehr sprechen o sieh, ich leide, mir fehlts an Freude Ich darf nicht lieben, darf ... Weiterlesen ... ...

Küchenlieder | Liebeskummer | Lieder vom Tod | Liederzeit: | 1846


Ein Jüngling von der Wanderschaft daher sein Herz schlug ihm gewaltsam und so schwer der wollte ziehn nach seinem Vaterort fünf Jahr war er vom Elternhause fort Er wollte holen seine liebe Braut auf die hat er sein ganzes Glück gebaut vor einem kleinen Häuslein bleibt er stehn doch ganz erstaunt, was muß er drinnen ... Weiterlesen ... ...

Küchenlieder | Liebeskummer | Liederzeit: | 1909


Es zog ein Wandrer still des Wegs daher sein Herz schlug ihm vor lauter Sehnsucht schwer er wollte ziehn nach seinem Heimatsort zehn Jahre lang war er von Hause fort Er wollte holen seine holde Braut auf die hat er sein ganzes Glück gebaut von fern sah er ein kleines Hüttchen stehn ganz bleich vor ... Weiterlesen ... ...

Küchenlieder | Liebeskummer | Liederzeit: | 1909


Von der Wanderschaft zurück Führt den Jüngling das Geschick Der nach langen Jahren kehrt Nach dem heimatlichen Herd Eilt mit sehnsuchtsvollem Sinn Nach des Liebchens Wohnhaus hin Blickt zum Fenster stumm herein Wo die holde Braut mag sein Als er sie im Haus nicht sieht Wird so bang ihm ums Gemüt Fragt die Bäume in ... Weiterlesen ... ...

Küchenlieder | Liebeskummer | Liederzeit: | 1912


Wie wird mir so bang wenn ich scheiden muß wie wird mir´s im Herzen so weh Feinsliebchen die Augen mit Trämen begoß am Fenster sie weinend muß stehn Sie schwenkt ihr Tüchlein, sie winkt und nickt hat tausend Grüße nachgeschickt auf Wiedersehn Liebchen ade Du Schifflein an der Garonne Strand du eilst in die wogende ... Weiterlesen ... ...

Abschiedslieder | Auswandererlieder | Liederzeit: | 1818


Wir treten jetzt die Reise zum Land Brasilien an Sei bei uns Herr, und weise Ja mache selbst die Bahn. Sei bei uns auf dem Meere mit gnadenreicher Hand So kommen wir ganz sicher in das Brasilien-Land Durch Gott sind wir berufen sonst käm’s uns nie in Sinn So glauben wir und wandern auf sein ... Weiterlesen ... ...

Auswandererlieder | Liederzeit: | 1825