Sammlung von Schweizer Kühreihen und alten Volksliedern von A - Z ..

Alle Lieder aus: "Sammlung von Schweizer Kühreihen und alten Volksliedern".

Die Braut: Bin alben e werte Tochter g´si, bin us ´em Hus, cha nümme dri, eh, nümme dri mir Lebe lang! Der Aetti, d´s Müeti, Brueder u Schwöster u wen-i ha, die mueß ig alli iez veria, mueß luege, wie´s mer dusse gang. 0 du mi trüli werte Schatz, iez chume i, hesch mer Platz? ... Weiterlesen ... ...

Hochzeitslieder | Liederzeit: | 1840


Har Chüehli! ho Lobe! hie unte hie obe Tryb uße, tryb inne, den Reihen anstimme. Bring z´erscht die Dreichelchuh! Die Brämi und Gyger Die Rämi und Styger die Melche, die Galte die Junge, die Alte Tryb o fry wacker zu! Die Große, die Kleine die Gliche, die G´meine Muscht ine thu! Ach Schätzele, hab en ... Weiterlesen ... ...

Bauernlieder | Hirtenlieder | Liederzeit: | 1750


I bin e Bergma wohlgemut eja gut. eja gut, eja gut Kleins Meitschi, kleins Meitschi trib ume, trib ane, trib use, trib inne den braunen Stier! Die rechte Knabe sind no nit hier, no nit hier! Sie sy no d’oben auf der Egg und hornen dem schwarzbraun Anni ids Bett Hingerm Riese, vorn am Riese da sy die ... Weiterlesen ... ...

Hirtenlieder | Liederzeit: | 1826


Chnab Mys Lieb isch gar wyt inne dört inne-n-uf der steinige Flueh wenn i scho zue-n ihm wetti o so reute mi die Schueh Meitschi La du di d Schueh nit reue leg du dyni Bantöffeli a we du si deh hest broche so chaft ja denn angeri ha Chnab I ma nit i der ... Weiterlesen ... ...

Hirtenlieder | Liebeslieder | Liederzeit: | 1800


Mys Lieb we du zur Chilche thuest ga lueg mi nit geng e so a füst säge die fule Chlapperlüt mir ziehje n en angere na Mys Lieb we du i ds Wirthshus thuest ga bring mir nit geng so das Glas brings nume de n angre Meitschene o d äich nüsti du gönnist mirs ... Weiterlesen ... ...

Liebeslieder | Liederzeit: | 1826


S isch äben e Mönsch uf Aerde, Simelibärg! Und ds Vreneli ab em Guggisberg Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg, S´isch äben ä Mönsch uf Aerde, Dass i möcht bi-n-em si U ma-n-er mir nit wärde, Simelibärg! Und s’Vreneli ab em Guggidbärg, Und s‘ Simmes Hans-Joggeli änet dem Bärg, U mah-n-er mir nit wärde, ... Weiterlesen ... ...

Liebeskummer | Liederzeit: | 1790


Wönnd er i ha, wönnd er i ha, wönnd er i ha wönnd er i ha, Loba! All sama mit Nama, All sama mit Nama d‘ alte, die junge, die alten all samma Loba, Loba, Loba! (über 6 Seiten lange Melodie) Text und Musik: Verfasser unbekannt in Deutscher Liederhort III (1894, Nr. 1473. Kuhreihen der Appenzeller) bei Kuhn 1818. ... Weiterlesen ... ...

Hirtenlieder | Liederzeit: | 1818