Liederbuch für die Deutschen in Österreich von A - Z ..

Alle Lieder aus: "Liederbuch für die Deutschen in Österreich".

Ach Gott, wem soll ich klagen Das heimlich Leiden mein! Mein Buhl  ist mir verjaget Bringt meinem Herzen Pein Soll ich mich von ihr scheiden Tut meinem Herzen weh So schwing ich mich über die Heiden Du siehst mich nimmer meh´ Wie soll es denn geschehen Wenn ich von dir nun scheid Mein Herz möchte ... Weiterlesen ... ...

Liebeskummer | Liederzeit: | 1500


Ach, wie ist´s möglich dann daß ich dich lassen kann! Hab dich von Herzen lieb das glaube mir! Du hast  das Herze mein so sehr genommen ein, dass ich kein andern mehr liebe so sehr Obschon das Glück nicht wollt´ daß ich dein werden sollt so lieb ich dennoch dich glaubs sicherlich Es soll kein Andrer sein ... Weiterlesen ... ...

Liebeskummer | Liederzeit: | 1780


Ans Vaterland, je mehr die Stürme grollen je mehr auf List der Erbfeind sinnt und sann je ungestümer rings die Wogen rollen ans Vaterland, ans Teure, schließt euch an Laßt nur die Stürme sausen laßt nur die Wogen brausen Auch unser Lied ersaust und brauset drein ein einig Volk von Brüdern laßt uns sein O ... Weiterlesen ... ...

Deutschlandlieder und Vaterlandsgesänge | Liederzeit: | 1885


Denkst du daran, Genosse froher Stunden wie wir vereint die Musenstadt begrüsst? Wir, die als Knaben innig schon verbunden uns noch als Burschen noch so treu geküsst! Denkst du daran, wie dort im Dienst der Musen die höchste Freude unser Herz durchrann, wie hoch für Edles schlug der Burschen Busen? O sprich, Student, Student, denkst ... Weiterlesen ... ...

Studentenlieder | Liederzeit: | 1880


Es kann mich nichts Schönres erfreuen als wenn es der Sommer angeht da blühen die Rosen im Walde ju ja im Walde Soldaten marschieren ins Feld Ach Schätzchen was Hab ich erfahren daß du es willst scheiden von mir willst ziehen wohl fremde Landstraßen ju ja Landstraßen wann kommest du wieder zu mir Und als ... Weiterlesen ... ...

Liebeskummer | Soldatenlieder | Liederzeit: | 1843