Liedergeschichte: E bissele Lieb

Zur Geschichte von "E bissele Lieb": Parodien, Versionen und Variationen.

Dort drunten im Tale läufts Wasser so trüb

E bissele Lieb und e bissele Treu und e bissele Falschheit ist alleweil derbei Die Kirsche send zeitig die Kirsche send gut und wenns Mädle vorbei goht so lupft mers de Hut Do drunte-n im Tale gehts Bächle so trüb und i kann ders net hehle i han de so lieb Wenn i wisperl , ... Weiterlesen ... ...

Und die Würzburger Glöckli hab´n schönes Geläut und die Würzburger Maidli sein kreuzbrave Leut La la la la la… Da drunten im Tale läuft’s Wasser so trüb und i kann der’s nit hehle, i han di so lieb La la la la la… Und wenn i der’s zehnmal sag, dass i di lieb und du ... Weiterlesen ... ...

Dort drunten im Tale läufts Wasser so trüb und i kann dirs nit hehle i han di so lieb Sprichst allweil von Lieb sprichst allweil von Treu, und e bissele Falschheit is auch wohl dabei. Und wenn i dirs zehnmal sag daß ich di lieb und du geist mir kein Antwort so wird mirs ganz trüb ... Weiterlesen ... ...

Dort unten im Tale wo’s Bächlein so rauscht da hab ich mein Schätzel so oftmals belauscht da hab*n wir gesessen die liebe lange Nacht und habn an die Zukunft gedacht Heidi Heida Heidalalala Gott grüß dich mein Schätzel Kommst alleweil aus der Fremd ist der Schnurrbart gewachsen hätt dich bald nicht gekennt Die Leute sagen ... Weiterlesen ... ...

Da unten im Tale läuft´s Wasser so trüb Und i kann dir´s net sagen i hab‘ di so lieb Sprichst allweil von Liebe Sprichst allweil von Treu Und a bissele Falschheit Is auch wohl dabei Und wenn i dir´s zehnmal sag Daß i di lieb und mag Und du willst nit verstehn Muß i halt ... Weiterlesen ... ...