Lieddichter: Knak (Gustav)

..

Jesu Gnadensonne
süsse Seelenzier
Brunnquell aller Wonne
Neige dich zu mir
Blicke voll Erbarmen
auf dein Kind herab
Tröste selbst mich Armen
sei mein Schuld […]

Geistliche Lieder | 1878


Ich weiß einen Lieben
gesandt vom höchsten Gott
Den hat sein Herz getrieben
zu mir in meiner Not

Ich hab´ Ihn betrübet,
ach, gar zu oft […]

Geistliche Lieder | 1878


Keiner wird zuschanden, welcher Gottes harrt
sollt ich sein der erste, der zuschanden ward?
Nein, das ist unmöglich, du getreuer Hort
Eher fällt der Himmel, […]

Geistliche Lieder | 1878


Ich will Dich erheben
mit Herz und mit Mund
Dich, o mein Heil und Leben
Herr, meiner Hoffnung Grund
Dich, o mein Heil und Leben

Geistliche Lieder | 1878


Laßt mich gehn, laßt mich gehn
daß ich Jesum möge sehn
Meine Seel ist voll Verlangen
Ihn auf ewig zu umfangen
und vor seinem Thron […]

Geistliche Lieder | Grabgesänge | Trauerlieder | 1878


Die armen Heiden jammern mich
denn groß ist ihre Not
ach lieber Gott erbarme mich
sie sind in Sünden tot

Sie beten stumme Götzen an
sie […]

Geistliche Lieder | | 1849