Kategorie: Liederbuch 1831-1840

Die Bremer Kinderreime erschienen erstmals 1836. Gesammelt von H. Schmidt . ” Kinder- und Ammenreime in plattdeutscher Mundart ”  , zweite Auflage ” Wiegenlieder,  Ammenreime […]

| | 1836


Einhundert Deutsche Historische Volkslieder, gesammelt und in urkundlichen Texten chronologisch geordnet, herausgegeben von Fr. Leonard von Soltau. Leipzig, Verlag von J. J. Weber, 1836.

1856 erschien […]

| 1836


Die Kinderstube – ein Buch für Mütter und Kindsmägde von J. G. Wirth Augsburg bei Lampert – um 1840

| 1840


Friedrich Köhler: Die Mutterschule (1840) in drei Teilen.  Teil 2: Stoff zur Entwicklung der Frömmigkeit der Sittlichkeit und der Erkenntniskräfte, Teil 2: Märchen Sagen und andere […]

| , , | 1840


(Sammlung der schönsten Volkslieder aller Nationen)

Die Volksharfe – Sammlung der schönsten Volkslieder aller Nationen – erschien 1838 , herausgegeben von Franz Heinrich Köhler in 6. Bänden – in der Reihe: […]

| 1838


Friedrich Karl Freiherr von Erlach: Die Volkslieder der Deutschen. Eine vollständige Sammlung der vorzüglichen deutschen Volkslieder von der Mitte des fünfzehnten bis in die erste […]

| 1836


Fragmente aus Österreich von Franz Ernst Pipitz (Mannheim, 1839)

LINK

| 1839


Die “Halle der Völker” , Sammlung vorzüglicher Volkslieder der bekanntesten Nationen, Frankfurt , 1837 (1857)

| | 1837


Die Handschrift aus dem Besitz Anton Meixners, Handschrift Nr. 840 des steiermärkischen Landesarchivs in Graz. Oft zitiert bei Emil Karl Blümml, Schamperlieder, 1908.

| | 1840


Klio: eine Sammlung historischer Gedichte mit einleitenden geschichtlichen Anmerkungen von Dr Adolf Müller Professor Berlin Verlag von Hermann Schultze 1840

LINK

| 1840