Jahrgang 1750-1759

am Bühl

Am Bühl, Johann Ludwig

Johann Ludwig Am Bühl: Toggenburger Lehrer, Distriktsstatthalter des Oberrheintals und Mitglied des Erziehungsrates, geboren in Wattweil zu Toggenburg am 6. Februar 1750 und gestorben zu Allstetten unweit Rheineck am 22. April 1800.

Blumauer

Aloys Blumauer

Aloys Blumauer – gelegentl. Alois Blumauer oder Johannes Aloisius Blumauer, wurde am 21. oder 22. Dezember 1755 in Steyr geboren und starb am 16. März 1798 in Wien. ) Er veröffentlichte auch unter den Pseudonymen A. Auer und Aloys Obermayer. Zwischen 1782 bis 1784 war Blumauer der Chefredakteur der Wiener Realzeitung, in welcher aufklärerische, fast schon revolutionäre Ideen publiziert […]

Georg Karl Claudius

Georg Karl Claudius wurde am 21. April 1757 in Zschoppau geboren, lebte als Privatgelehrter in Leipzig, wo er am 20. November 1815 starb. Als Schriftsteller schrieb er auch unter dem Pseudonym Franz Ehrenberg.

GutsMuths

Der namhafte Pädagoge und Mitbegründer des Turnens Johann Christoph Friedrich GutsMuths, auch Guts Muths oder Gutsmuths wurde am 9. August 1759 in Quedlinburg geboren, gestorben am 21. Mai 1839 in Ibenhain bei Waltershausen. Von J. C. F. GutsMuths erschien: – Spiele zur Übung und Erholung des Körpers und Geistes für die Jugend , ihre Erzieher […]

Hensler

Hensler, Karl Friedrich

Karl Friedrich Hensler (auch Henseler) wurde am 1. Februar 1759 in Vaihingen an der Enz geboren. Er starb am 24. November 1825 in Wien. Hensler war ein österreichischer Theaterdirektor und Theater-Schriftsteller des Alt-Wiener Volkstheaters. (mehr)

Johann Friedrich Reichardt

Komponist

Der Komponist Johann Friedrich Reichardt wurde am 25.11.1752 in Königsberg geboren und starb im Alter von 61 Jahren am 27. Juni 1814 in Folge eines schweren Magenleidens in Giebichenstein bei Halle. Seine Lieder sang man z.B. in den Grundschulen Schlesiens, während seine Kammermusikwerke und Singspiele am Hofe von Mecklenburg-Schwerin oder in Hamburg gern und oft gespielt wurden. […]

Kauer

Ferdinand Kauer wurde am 18. Januar 1751 in Kleintajax bei Znaim geboren, er starb am  13. April 1831 in Wien. Kauer war ein österreichischer Komponist und Dirigent. Beim Leopoldstädter Theater von Karl von Marinelli wurde er 1795 Kapellmeister und erster Violinist und übernahm auch die Leitung der Singschule. Im Laufe seines Lebens schuf er über 200 […]

Schiller

Friedrich Schiller

Friedrich Schiller, geboren am 10. November 1759 in Marbach am Neckar; gestorben am 9. Mai 1805 in Weimar.

Traugott Benjamin Berger

Berger, Traugott Benjamin

Traugott Benjamin Berger – geboren am 18. Juli 1754 zu Wehlen in der sächischen Schweiz war Steuersekretär und veröffentlichte 1777 “ Liedchen und Gedichte „. Er starb am 14. Mai 1810 in Dresden.

von Beust

Innocent Wilhelm von Beust – 1756 – 1817  War um 1772 S. Gothaischer Landkammerrat auf Reinstett und Mosbach (bei Neustadt a. d. Orla). 1765 erschienen von ihm Gedichte.