Liederlexikon: Deutsche Volkslieder

| | 2016

mp3 anhören CD buch

Volksliedersammlungen mit dem Titel: „Deutsche Volkslieder“ sind mehrfach erschienen, seitdem Laien und Wissenschaftler Volkslieder sammeln. Die Liste ist sicher unvollständig:



"Deutsche Volkslieder" im Archiv:

Der Herzog Ernst aus Schwabenland (Die Ritterfahrt)

Der Herzog Ernst aus Schwabenland Muß fliehen aus des Königshand Er stieg zu Schiff mit dem Geleit Das Meer war tief , das Meer war breit und scheint auch alle Hilfe fern Vertraue du nur Gott dem Herrn Im Meer stand ein Magnetenberg Der zog des Herren Schifflein an Das Wasser stand rings um das Schiff der edle Herr konnt

Ich will zu Land ausreiten (Hildebrandlied)

Ich will zu Land ausreiten Sprach Meister Hildebrand Wer wird die Weg mir weisen Gen Bern wohl in das Land? Unkund sind sie geworden Mir manchen lieben Tag In zwey und dreyßig Jahren Frau Utten ich nicht sah Willt du zu Land ausreiten Sprach Herzog Amelung Was begegnet dir auf der Heiden? Ein stolzer Degen jung Was begegnet dir in

Hört zu al wie ein gschal (Faßziehen)

Hört zu al wie ein gschal wir doch han so wir gan und vaß ziehen wollen so rüf wir unsern gsellen Kombt mit mir! Nembt mit Gschir Wagenleiter Kampfleiter Schemel, die gar hohen Schemel die geis-schemel, die böck-schemel tragt mit euch her auch die kleinfüdrige Seil dreiling-, halbfüdring seil vierzig eimer zeucht man mit Also mit spaten! lauft und bringt

Mehr zu "Deutsche Volkslieder"