Liederbuch

121 Newe Lieder

1534, Nürnberg

121 Newe Lieder. Eine Liedersammlungen, die der Verleger Hans Ott 1534 in Nürnberg herausgegeben hat. Vier- bis sechsstimmige polyphone Lieder, deren Texte meist deutscher Sprache, einige aber auch in lateinischer, französischer und italienischer Sprache sind. Die Sammlungen gelten u. a. als Hauptquelle für die deutschen Lieder des Komponisten Ludwig Senfl. Ein Originaldruck befindet sich im Besitz der […]

50 Kampflieder

50 Kampflieder

Mit Lenin . 50 Kampflieder (ca. 1928/29 )

60 Kinderlieder

von Georg Christian Dieffenbach

60 Kinderlieder von Georg Christian Dieffenbach für 2 Singstimmen mit leichter Klavierbegleitung komponiert von Karl August Kern Op. 36. Mit einem Beitrage von Gr. A. v. G. Mit 24 Illustrationen von Prof. Friedrich Wanderer .  Das Büchlein enthielt in der 3. Aufl. 1877 noch 50 Kinderlieder m, in der  5. vermehrte Auflage 1891 dann 60 Kinderlieder . im […]

70 Kinderlieder

für Schulen

70 Kinderlieder – Gemütvolle Kindergedichte und Spielliedchen nach den schönsten Volksweisen zum Gebrauch in Vorbildungs- u. Elementarklassen von Knaben- u. Mädchenschulen , in Kindergärten sowie im häuslichen Kreise. Leipzig , ca. 1900 – herausgegeben von Wilhelm Tschirch .

Aberglauben, Sitten und Gebräuche

des sächsischen Obererzgebirges

Aberglauben, Sitten und Gebräuche des sächsischen Obererzgebirges , von Dr. Moritz Spieß , 1862

ADK

Das Allgemeine deutsche Kommersbuch (auch Lahrer Kommersbuch oder ADK)erschien erstmals 1858 und wurde im Jahre 2004 zum 162ten Male aufgelegt. Es ist das bekannteste Liederbuch für den Gebrauch auf der studentischen Kneipe, denn das bedeutet Kommersbuch, in Deutschland. Es wird eigens für den Besteller von Hand gebunden und entsprechend den Wünschen des Bestellers ausgestattet, z.B. […]

Akademisches Lustwäldlein

Studentenliederbuch

Von Raufseisen, Herkules (Pseud.): Akademisches Lustwäldlein – Mit Einleitung u. Nachweisen herausgegeben von Arthur Kopp. Leipzig, Dieterich, 1918. – Neudruck des 1794 erschienenen Studentenliederbuchs mit ausführlichen Anmerkungen. Am Anfang eine detaillierte Geschichte u. Würdigung von Kommersbüchern (70 S.) durch den Herausgeber. –

Albvereins-Liederbuch

Das Albvereins-Liederbuch, bzw. das Liederbuch des Schwäbischen Albvereins, erschien 1901 bereits in der 5. Auflage, 1903 in der 6. Auflage, die achte Auflage 1905. Nach dem ersten Weltkrieg gab es wohl einen Neudruck. Die mehr als 300 Volkslieder aus diesem Liederbuch sind vollständig in das Archiv eingearbeitet!

Alemannisches Kinderlied

Kinderlied und Kinderspiel aus der Schweiz

Alemannisches Kinderlied und Kinderspiel aus der Schweiz , gesammelt und sitten – und sprachgeschichtlich erläutert , Leipzig 1857 — wichtiges Buch für Böhmes Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897) , von L. E. Rochholz ,

Allgemeines deutsches Liederlexikon

Allgemeines deutsches Liederlexikon; oder, Vollständige Sammlung aller bekannten deutschen Lieder und Volksgesänge in alphabetischer Folge, in vier Bänden. Leipzig 1844 . Druck und Verlag von C. H.  Hoßfeld.  In Commission bei Wilhelm Einhorn. 800 Lieder

Mehrere hunder Liederbücher mit Volksliedern, volkstümlichen Liedern, Kinderliedern im Volksliederarchiv, die als Quellen für die hier wieder gegebenen Lieder dienten.