Ein wohlgepflegtes Deutsch

Volkslieder » Couplet »

Ein wohlgepflegtes Deutsch
spricht man in unsrer Stadt
doch hören wir viel lieber
ein unverfälschtes Platt

Leise, leise, dat dat niemand hört
denn dat nächste Wort is schon verkehrt.

Der Vater sprach zum Sohne
„Fritz wie is mich dat mit dich?
wenn du im Deutschen besser wirst
dann krisse war von mich!“

Leise, leise, dat dat niemand hört …

Ach ham se nich en Strick für mich
ganz gleich von welche Sort
Mein Hund der will nich mit mit mich
der wich mich immer fort

Leise, leise, dat dat niemand hört …

Der Bräutıgam sprach zu seine Braut
„Ich liebe schrecklich dir
Komm zieh den Sonntagsrock dich an
dann geh mer wat vor Tür“

Leise, leise, dat dat niemand hört …

Die schönste Zierde unserer Stadt
die sind natürlich wir
Oh, Duisburg, wunderschöne Stadt
der deutschen Sprache Zier

Leise, leise, dat dat niemand hört …

Text und Musik: Verfasser unbekannt
in Liederbuch Ruhr (2012)

.