Bremer Stadtmusikanten

Krieger schläft auf offnem Feld ohne Zelt

Krieger, Krieger schläft auf offnem Feld ohne Zelt
Ja, er schläft auf frischer grüner Au
Ist es nicht ein wunderschöner Traum
Krieger, schläft auf offnem Feld ohne Zelt

Krieger, Krieger schläft auf offnem Feld ohne Zelt
Wenn ich so im Schlachtgetümmel bin
Sehn ich mich nach meinem Liebchen hin
Krieger, schläft auf offnem Feld ohne Zelt

Krieger, Krieger schläft auf offnem Feld ohne Zelt
An dem Tag der heissen Fantasie
Herzen aber küssen kann er nie
Krieger, schläft auf offnem Feld ohne Zelt

Krieger, Krieger schläft auf offnem Feld ohne Zelt
Die da sind getroffen von dem Blei
Wird so manche Träne geweint
Krieger, schläft auf offnem Feld ohne Zelt

Text und Musik: Verfasser unbekannt – „Herzen aber küssen kann er nie“ handschriftlich auf „kann sie nie“ gebessert.
Eingesandt v. Mus. Rob. Hartmann II. Inf. Regt. 79. I. Batl. 4. Kompagnie –
als DVA A 107919 in Soldatenlieder-Sammlung (1914-1918)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Soldatenlieder
Liederzeit: (1915)
Schlagwort: |


CD-Tipp: Lieder aus dem Ersten Weltkrieg

Preis der Deutschen Schallplattenkritik
Platz 1 Liederbestenliste

Maikäfer Flieg: Verschollene Lieder aus dem Ersten Weltkrieg 1914-1918.  Ausgewählt aus 3000 Liedern, die das Deutsche Volksliedarchiv in Freiburg während des Ersten Weltkriegs gesammelt hat.