Juchheißa Juchhei Wie schön ist der Mai

Frühlingslieder | 2008
CD buch



Juchheißa juchhei
Wie schön ist der Mai
Die Vögel sich schwingen
Sie jubeln und singen
Es hallet und schallt
Im Feld und im Wald
La la la….

Juchheißa juchhei
Wie schön ist der Mai
Es grünen die Wälder
ss blühen die Felder
Es webet die Luft
von lieblichem Duft
La la la….


Juchheißa juchhei
Wie schön ist der Mai
So lasset uns springen
und scherzen und singen
Zum Reigen herbei
Wie schön ist der Mai
La la la….

Text: Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)
Musik: Martin Frey ?
in: Wander-Liederbuch (1927)
CD buch







Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.