Morgenlieder


mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Es taget in dem Osten":

Es taget in dem Osten

Schon macht sich auf der Morgenwind

Schon macht sich auf der Morgenwindund zieht durch Busch und Baumund rührt an Halm und Blume lindbefangen noch im Traumund kost und neckt und wird nicht müdund singt sein frisches LiedVorüber ist nun bald die Nachtihr Blumen all´ erwachtEin ros´ger Schein durchweht den HainDie Sonne kommt: Erwacht! Und Farbe, Licht zusammenfließtin helle Purpurglutauf Blätter, Blüten sich ergießtdes Sonnengottes FlutDa eht

| 2008


Steht auf ihr lieben Kinderlein

Steht auf, ihr lieben Kinderlein der Morgenstern mit hellem Schein läßt sich sehn frei gleich wie ein Held Und leuchtet in die ganze Welt Sei willkommen, lieber Tag vor dir die Nacht nicht bleiben mag Leucht uns in unsre Herzen fein Mit deinem himmelischen Schein Text: Erasmus Elber (1500-1553) Musik: Nikolaus Herman (1560) in:  Des Knaben Wunderhorn (III, 1808) — Macht

Liederzeit: | 1560


Und die Morgenfrühe das ist unsere Zeit

Und die Morgenfrühe, das ist unsere Zeit, wenn die Winde um die Berge singen, die Sonne macht dann die Täler weit und das Leben, das Leben, das wird sie uns bringen. Alle kleine Sorgen sind nun ausgemacht, in die Hütten ist der Schein gedrungen. Nun ist gefallen das Tor der Nacht vor der Freude, der Freude, da ist es zersprungen.

Liederzeit: | | 1960


Von allen blauen Hügeln

Von allen blauen Hügeln reitet der Tag ins Land er reitet mit wehenden Zügeln er reitet mit weiter Hand. Er rücket stolz zu Felde und schlägt die Nacht entzwei er nimmt sie ganz gefangen und macht die Erde frei. Er jagt die Nebelschwaden und macht den Himmel weit die Hügel gehören dem Morgen die Hügel zu aller Zeit. Nun stößt

| | 2006


Wacht auf wacht auf (Weckruf)

Wacht auf, wacht auf! Es krähte der Hahn die Sonne betritt die goldene Bahn Wacht auf, wacht auf! Der Vögelein Schall Erwecket das Leben überall Wacht auf, wacht auf der Bauersmann schon rüstig fängt sein Tagwerk an (Zweistimmiger Kanon) Text und Musik: J. Wachsmann (1820) in Alpenrose (1924) — Der Liederfreund (1949, nur 1. Strophe)

Liederzeit: | 1820


Wacht auf wacht auf ihr Täler

Wacht auf, wacht auf, ihr Täler Wacht auf vom Schlaf, ihr Gau´n Und schmücket euch mit Blumen Ihr Wiesen, Felder, Au´n Erblühe froh zum Lenze Du nachtumhüllte Saat Und sproß aus tausend Halmen Die Zeit des Maien naht Wacht auf zu neuen Taten Ihr Schläfer, aus der Ruh Es ruft´s ein Bote Gottes Der Frühling rufts euch zu Erschließt die

Liederzeit: | | 1880


Wer nur den lieben langen Tag ohne Plag

Wer nur den lieben langen Tag ohne Plag ohne Arbeit vertändelt, wer das mag der gehört nicht zu uns … Text und Musik: Jens Rohwer u.a. in: Wir singen (Grossdruck) “Im Jahre 1944, im Jahre des totalen Zusammenbruchs der Fronten, schrieb Jens Rohwer unter anderen das Lied “Wer nur den lieben langen Tag” und verkündete dem Fragenden, dass die Reise ins Jungbrunnenreich

Liederzeit: | 1944


Wie schön ist doch die Morgenstund

Wie schön ist doch die Morgenstund Der Hahn der kräht mit hellem Mund einundzwanzig zweiundzwanzig drei und vier und fünf und sechs und zwanzig acht und zwanzig neun und zwanzig dreißig Wie schön ist doch die Morgenstund der Hahn der kräht mit hellem Mund einunddreißig zweiunddreißig … (So lange weiter zu singen, bis die Sänger und die Zuhörer sich verhaun)

Liederzeit: , | 1935



Mehr zu Morgenlieder im Archiv:

Spiel und Lied

von Gertrud Pappenheim gesammelt erschien Spiel und Lied – Alte und neue Weisen für Kindergarten, Kinderhort, Schule und Haus in Leipzig , Verlag Jaegersche , erstmals 1908 , 2. verbesserte Auflage, 4.-6. Tausend im Jahre 1912 – , 5. Auflage 1927 , Zum Gebrauch in Kindergärtnerinnen-Seminaren und Frauenschulen; unter Mitarbeit von Maria von Glümer (Kindergärtnerin ), mit Buchschmuck von Hedwig

Großheppacher Liederbuch

Das Großheppacher Liederbuch für Kinderpflegen wurde herausgegeben im Auftrag des Verwaltungsrats des Mutterhauses für evangelische Kinderschwestern Großheppach ( Württemberg ) . In Kommission: Im Quell-Verlag der Evangelischen Gesellschaft , Stuttgart . Verantwortlicher Herausgeber: Pfarrer Helmut Bornhak , geboren 18.6.1903 in Stuttgart , Leiter des Mutterhauses für evangelische Kinderschwestern , Großheppach . Veröffentlicht unter der Zulassungsnummer US-W-1006 der Nachrichtenkontrolle der Militärregierung

Meistgelesen in: Morgenlieder