Bremer Stadtmusikanten

In Berlin sagt er (Die Wienerin in Berlin)


mp3 anhören CD buch

In Berlin, sagt er
mußt du fein, sagt er
und gescheit, sagt er
immer sein, sagt er
denn da haben´s, sagt er
viel Verstand, sagt er
ich bin dort, sagt er
schon bekannt

Nimm zehn Briefe, sagt´ er
mit hinab, sagt´ er
gib sie richtig, sagt´ er
alle ab, sagt´ er
Hier der Große, sagt´ er
hat´ s im Bauch, sagt´ er
und geschrieben, sagt´ er
sein sie auch

Und hernach, sagt´ er
leg dich an, sagt´ er
grad so schön, sagt´ er
wie man kann, sagt´ er
Gute Kleider, sagt´ er
wie zur Tauf´, sagt´ er
und die Haub´n, sagt´ er
oben d’rauf

Ganz besonders, sagt´ er
und vor Allen, sagt´ er
such durch´s Sprechen, sagt´ er
zu gefallen, sagt´ er
Recht Berlinisch, sagt´ er
immer sprich, sagt´ er
und statt mir, sagt´ er
sagst du mich.

Im Tiergarten, sagt´ er
ist´s gar schön, sagt´ er
wirst viel Wagen, sagt´ er
fahren sehn, sagt´ er
Und es sitzen, sagt´ er
Damen drin, sagt´ er
wie die schöne, sagt´ er
Wienerin.

Grüß mir alle, sagt´ er
die ich kenn’, sagt´ er
kann sie dir nicht, sagt´ er
alle g´nenn´n, sagt´ er
Wen du siehst, sagt´ er
grüß mir halt, sagt´ er
jeder nimmt sich’s, sagt´ er
dem´s gefallt.

Merk wohl auf, sagt´ er
daß die Herrn, sagt´ er
dich nit foppen, sagt´ er
sie tuns gern, sagt´ er
Du bist halt, sagt´ er
noch a Schuß, sagt´ er
und a Busserl, sagt´ er
heißt dort Kuß

Gar zu leicht, sagt´ er
wenn man küßt, sagt´ er
kommt man dort, sagt´ er
zu ´nem Zwist, sagt´ er
Denn sie plauschen, sagt´ er
wunderschön, sagt´ er
du wirst´s halt, sagt´ er
nit versteh’n.

Wann i wüßt´, sagt´ ich
daß i müßt, sagt´ ich
wann i küßt´, sagt´ ich
zu ´nem Zwist, sagt´ ich
Lieber küßt´ich, sagt´ ich
nimmermehr, sagt´ ich
fiel’ mir´s wirklich, sagt´ ich
noch so schwer

Nun so reis, sagt´ er
b´hüt di Gott, sagt´ er
kumm nit ham, sagt´ er
etwa tot, sagt´ er
Denn Berlin, sagt´ er
ist nit nah, sagt´ er
B´hüt´ di Gott, sagt´ er
….. na nu bin ich da!

 

Text: Karl von Holtei (1824) — aus dem Singspiel “Wiener in Berlin” –   zuerst am 14. Juni 1824 in Berlin aufgeführt, bei einem Gastspiele der Amalie Neumann ( später Haizinger ) , auf deren Bitten Holtei das Stück (über Nacht) geschrieben hatte.
Musik ” In Schönbrunn sagt er
in Als der Großvater die Großmutter nahm (1885)


Liederthema: Abschiedslieder | Scherzlieder
Liederzeit: (1824)
|
Region: -
Liedergeschichte: -