Liedergeschichte: Die Wienerin in Berlin

Zur Geschichte von "Die Wienerin in Berlin": Parodien, Versionen und Variationen.

In Schönbrunn – sagt er
Ist ein Aff – sagt er
Hat a G´sicht – sagt er
Wie a Pfaff – sagt er
Frißt an [...] ...


In Berlin, sagt er
mußt du fein, sagt er
und gescheit, sagt er
immer sein, sagt er
denn da haben´s, sagt er
viel Verstand, sagt [...] ...


Abschied nehmen sagt er
ist nit schön sagt er
Und es muß halt sagt er
Doch gescheh n sagt er
Wisch die Augen sagt er


Larifari sagt er
Carbonari sagt er
Wer sich’s denkt sagt er
Wird nicht g henkt sagt er
Wer viel schreit sagt er
Ist nicht g [...] ...

|


Wannst in Himmi, sagt er,
wuist kemma, sagt er
muaßt Handschuah, sagt er
mitnehme, sagt er
denn im Himmi, sagt er
ist kalt, sagt er

|


„Nix för ungood“, seggt he, „wat ik ju vertell“, seggt he,
„bün man Schoster“, seggt he, „un Gesell“ seggt he
„Schoster ok“, seggt he „wull [...] ...

|


Graue Jacken, sagt er
sind gar schön, sagt er
und beim Turnen, sagt er
anzuziehn, sagt er
denn die Kleider, sagt er
machen Leut, sagt [...] ...

|


In der Krim, sagt er
Ist es schlimm, sagt er
Es ist kein Geld, sagt er
In der Welt, sagt er

Und die Banken, sagt er


Bi’m Kaptein seggt er
moack öck rein, seggt er
moack öck alles, seggt er
sauber sein, seggt er
Mit’m Sack, seggt er
wasch öck opp, [...] ...