Ich hab ein Liebchen an dem Rhein

mp3 anhören"Ich hab ein Liebchen an dem Rhein" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Ich hab ein Liebchen an dem Rhein
ein Liebchen an der Spree
ein drittes in dem Schweizerland
ein viertes auf der See

Und wo ich geh und wo ich steh
in Schloss und Stadt und Feld
da find‘ ich auch ein Liebchen gleich
das schönste von der Welt

Und wollt ihr wissen meine Kunst
ihr lieben Wandersleut
heran, heran und hört mir zu
ihr lernt’s in kurzer Zeit

Ich trag allweg im Herzen mein
mein Liebchen durch die Welt
da find‘ ich eins, da hab‘ ich eins
in Schloss und Stadt und Feld

Willkommen! Liebchen an dem Rhein!
Wie weit ist’s bis zur See?
Ade, mein Lieb im Schweizerland!
Das Scheiden tut nicht weh.

Text: Wilhem Müller – (1794-1827)
“ Allgemeines Deutsches Kommersbuch

Liederthema:
Liederzeit: (1827)

Region: , ,