Ich bin ja ein Deutscher (Freiheit und Recht)

mp3 anhören"Ich bin ja ein Deutscher (Freiheit und Recht)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Ich bin ja ein Deutscher und lebe
und kämpfe für Freiheit und Recht
Der Feind, der stolziert, sein Armee
wird immer von Deutschen verächt

Und fall ich auf feindlichem Boden
so graben die Deutschen mich ein
aber immer nach blutigem Kampfe
sonst möcht ich kein Deutscher mehr sein

Und gräbt man nach Jahren mich wieder
aus blutigem Grabe heraus
da findet man Knochen wie Eisen
das Haar ist noch lockig und kraus

Dann zeig ich den Mund voller Zähne
die funkeln zum Schädel heraus
und fordern als Totengerippe
die Feinde zum Kampfe heraus

Text: 1860-65 von einem hessischen Chevauxleger (ursprünglich eine Gattung der leichten Kavallerie) in Darmstadt – aus Deutsche Soldatenlieder (1914)

Liederthema: Deutschlandlieder | Soldatenlieder
Liederzeit: (1865)
-