Herzig lieb Schätzele

Herzig lieb Schätzele
tu mir verzeihn
dass du wegen meiner
musst leiden so viel
Leid es nur im Gemüt
mein Herz das schenk ich dir
dein will ich leben
dein will ich sein
gelt, Schatz, bist mein?

Melodie und Text in v. Seckendorfs Musenalmanach 1808 S. 47.
Das Mspt. Seckendorfs in v. Hagens Sammlung gekommen. Daher Erk
in Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 540)

.