Bremer Stadtmusikanten

Es liegen drei Junggesellen gefangen

mp3 anhören CD buch


Die Noten zu "Es liegen drei Junggesellen gefangen":

Es liegen drei Junggesellen gefangen

Es liegen drei Junggesellen
gefangen auf den Tod
Was haben wir denn Böses begangen
Wir liegen wir liegen gefangen
erbarmet euch unserer Not

Ein Jungfräulein ging vorüber
sie hört der Gefangenen Schrein
es geht ihr tief zu Herzen
es macht ihr bittre Schmerzen
dem zarten Jungfräulein

Ihr Gefangenen ich will für euch bitten
bittet ihr indessen Gott
ich will die Herren schön grüßen
ich will ihnen fallen zu Füßen
euch lösen vom bitteren Tod

Gott grüß euch großgünstige Herren
eine Bitte mir gewährt
drei Gefangene haben nichts begangen
laßt sie los laßt sie los die Gefangnen
daß Gott euch wieder erhört

Was du willst kann dir nicht werden
du junge zarte Maid
die Gefangenen müssen sterben
Gottes Reich müssen sie erwerben
dazu die ewige Freud

Was die Gefangnen haben begangen
der Tod nur büßen mag
schwer drücken der Sünde Lasten
laß sie ruhen laß sie risten laß sie rasten
bis an den jüngsten Tag

Das Mägdlein ging von dannen
Im bitteren Herzeleid
Ihr Gefangenen ihr müßt sterben
Gottes Reich müßt ihr erwerben
Dazu die ewige Freud

Ihr Gefangenen was ihr begangen
Das büßet nur der Tod
Schwer drücken der Sünde Lasten
Süß läßt sichs ruhen läßt sichs riften läßt sichs rasten
Ihr Gefangenen befehlt euch Gott

Und als die Gefangenen kamen
Wohl auf den Richteplatz
Das Mägdlein stand in dem Kreise
Sie winkten sie grüßten sie leise
Fahr wohl allerschönster Schatz

Und als das Schwert sie gerichtet
Das Mägdlein machtlos lag
Mich ängstigen des Lebens Lasten
Laß mich ruhen laß mich risten laß mich rasten
Bis an den jüngsten Tag

Text und Musik: Verfasser unbekannt
u. a. in: Die deutschen Volkslieder mit ihren Singweisen (1843) —
vergleiche das ältere Es waren einmal drei Reiter gefangen mit gleicher Melodie und ähnlichem Inhalt

mp3 anhören CD buch




Die Noten zu "Es liegen drei Junggesellen gefangen":

Es liegen drei Junggesellen gefangen




Liederthema: Gefangenenlieder
Liederzeit: (1843)
Schlagwort: |

Medien: