Bremer Stadtmusikanten

Eine Wassermaus und eine Kröte

mp3 anhören CD buch

mp3 anhören CD buch

Eine Wassermaus und eine Kröte
gingen eines Abends spöte
einen steilen Berg hinan

Da sprach die Wassermaus zur Kröte:
warum gehst du abends spöte
diesen steilen Berg hinan?

Sprach zur Wassermaus die Kröte:
Zum Genuss der Abendröte
geh ich diesen Abends spöte
diesen steilen Berg hinan.

Dies ist ein Gedicht von Goethe,
das er eines Abends spöte,
– auf dem Sofa noch ersann

Text und Musik: anonym  –

Der Text ist die Parodie eines Gedichtes von Magnus Gottfried Lichtwer von 1748 “Die Kröte und die Wassermaus” , mit dem die Schüler und Studenten , die sich das Liedchen ausgedacht haben, vermutlich gequält wurden. Es handelt sich auch um eine frühe Variante von “Dunkel wars der Mond schien helle

u.a. in Allgemeines Deutsches Kommersbuch (1858) — Vereins- und Taschenliederbuch (1865) —


Liederthema: Scherzlieder
Liederzeit: (1780)
| - -