Ei was blüht so heimlich (Erste Veilchen)

Volkslieder » Jahreskreislauf » Frühlingslieder

Ei was blüht so heimlich (Erste Veilchen)

Ei, was blüht so heimlich am Sonnenstrahl?
Das sind die lieben Veilchen die blühn im stillen Tal
Blühen so heimlich im Moose versteckt,
Drum haben auch wir Kinder kein Veilchen entdeckt

Und was steckt sein Köpfelein still empor?
Was lispelt aus dem Moose so leise, leis´ hervor?
„Suchet, so findet Ihr! suchet mich doch!“
Ei, warte Veilchen, warte! wir finden dich noch

Text: Hoffmann von Fallersleben (1845)
Musik: Märkische Volksweise
in Hundert Schullieder (1848)

.