Die Deutschen rückten ein in Schleswig Holstein


mp3 anhören CD buch

Die Deutschen rückten ein
in Schleswig Holstein
sie wollten es wagen
die Schanzen zu belagern
und schossen darein
und nahmen sie ein

Der dänische General
schickte Truppen voran
Wollt Ihr Euch nicht geben
es kost’ t Euer Leben
Mit Pulver und Flamm’n
schießen wir euch zusamm’n

Und der Hauptmann voll Mut
sprach wir fürchten kein Blut
Schleswig Holstein wir nicht lassen
und wenn’s Blut flöß auf der Straßen*
und wir lassen ja nicht
Schleswig-Holstein im Stich

Sie riefen überall
es lebe Prinz Karl
Und Prinz Karl, der soll leben
unser Hauptmann daneben
und alle Offizier´
Tapfere Deutsche sind wir

Text und Melodie: Verfasser unbekannt , um 1864
in: Deutsche Soldatenlieder (1914, aus dem Westerwald)
Anstatt “Die Deutschen rückten ein in Schleswig Holstein” auch “Die Preußen” oder “Die Sachsen”


Liederthema: Soldatenlieder
Liederzeit: (1864)
|
Region: , - -