Bremer Stadtmusikanten

Der Hausknecht zu der Viehmagd sprach

Der Hausknecht zu der Viehmagd sprach
„Ich denke dein den ganzen Tag“
im Kuhstall

Du bist mein Schatz, du g´fällst mir sehr
wenn ich nur ewig bei dir wär
im Kuhstall


Die Viehmagd legte die Hand aufs Herz
und schaute weinend himmelwärts
im Kuhstall


„O Herr im Himmel schaue drein
wie ich ihn liebe treu und rein
im Kuhstall“


Sie küßt ihn stumm in sel´ger Ruh
wehmütig brüllten die Ochsen dazu
im Kuhstall

Text und Musik: unbekannt
in Feuerwerker-Liederbuch (1883) Nr. 46 — Sport-Liederbuch (1921) —
mp3 anhören CD buch







Liederthema: Liebeslieder
Liederzeit: (2008)
Schlagwort: |


Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.