Bremer Stadtmusikanten

Beim Mondenschein steig ich mit der Leiter

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Erotische Lieder | , | | 1900 |

Beim Mondenschein
steig ich mit der Leiter in das Kammerfenster ein
Ei, du sagst es nicht
ei du wagst es nicht,
Mensch du hast nen Vogel
das verrät ja dein Gesicht
Beim Mondenschein.

Und das ist der Hering und das ist der Kater
und das, das ist der Herbergsvater
und der Hering und der Kater
und der Herbergsvater.

Beim Mondenschein
steig ich mit der Leiter in das Kammerfenster ein
Ei, du sagst es nicht
ei du wagst es nicht,
Mensch du hast nen Vogel
das verrät ja dein Gesicht
Beim Mondenschein.

Und das ist der Käse und das ist die Butter
und das, das ist die Herbergsmutter
Und der Käse und die Butter
und die Herbergsmutter
und der Hering und der Kater
und der Herbergsvater

Beim Mondenschein
steig ich mit der Leiter in das Kammerfenster ein
Ei, du sagst es nicht….

Und das sind die Vögel und das sind die Nester
und das, das ist die Herbergsschwester
Und die Vögel und die Nester und die Herbergsschwester
Und der Käse und die Butter und die Herbergsmutter
und der Hering und der Kater und der Herbergsvater

Beim Mondenschein
steig ich mit der Leiter in das Kammerfenster ein
Ei, du sagst es nicht….

Und das ist das Eckchen und das ist das Rund
und das, das ist der Schweinehund
Und das Eckchen und das Rund, und der Schweinehund
Und die Vögel und die Nester und die Herbergsschwester
Und der Käse und die Butter und die Herbergsmutter
Und der Hering und der Kater und der Herbergsvater

Beim Mondenschein
steig ich mit der Leiter in das Kammerfenster ein
Ei, du sagst es nicht….

Und das ist das Hin und das ist das Her
und das, das ist die Lichtmascheer
Und das Hin und das Her und die Lichtmascheer
Und das Eckchen und das Rund, und der Schweinehund
Und die Vögel und die Nester und die Herbergsschwester
Und der Käse und die Butter und die Herbergsmutter
Und der Hering und der Kater und der Herbergsvater

Beim Mondenschein
steig ich mit der Leiter in das Kammerfenster ein
Ei, du sagst es nicht….

Und das ist der Hammer und das ist die Kelle
und das, das ist fremd Maurermannsgeselle
Und der Hammer und die Kelle und fremde Maurermannsgeselle
Und das das Hin und das Her und die Lichtmascheer
Und das das Eckchen und das Rund, und der Schweinehund
Und die Vögel und die Nester und die Herbergsschwester
Und der Käse und die Butter und die Herbergsmutter
Und der Hering und der Kater und der Herbergsvater

Beim Mondenschein
steig ich mit der Leiter in das Kammerfenster ein
Ei, du sagst es nicht….

Und das ist der Hobel und das ist die Elle
und das, das ist fremd Zimmermansgeselle
Und der Hobel und die Elle und fremd Zimmermannsgeselle
Und der Hammer und die Kelle und fremd Maurermannsgeselle
Und das das Hin und das Her und die Lichtmascheer
Und das das Eckchen und das Rund, und der Schweinehund
Und die Vögel und die Nester und die Herbergsschwester
Und der Käse und die Butter und die Herbergsmutter
Und der Hering und der Kater und der Herbergsvater

Beim Mondenschein
steig ich mit der Leiter in das Kammerfenster ein
Ei, du sagst es nicht….

Und das ist das Hoch und das ist das Niedrich
und das, das ist der Arsch vom Kaiser Friedrich
Und das Hoch und das Niedrich und der Arsch vom Kaiser Friedrich
Und der Hobel und die Elle und fremd Zimmermannsgeselle
Und der Hammer und die Kelle und fremde Maurermannsgeselle
Und das das Hin und das Her und die Lichtmascheer
Und das das Eckchen und das Rund, und der Schweinehund
Und die Vögel und die Nester und die Herbergsschwester
Und der Käse und die Butter und die Herbergsmutter
Und der Hering und der Kater und der Herbergsvater

Beim Mondenschein
steig ich mit der Leiter in das Kammerfenster ein
Ei, du sagst es nicht
ei du wagst es nicht,
Mensch du hast nen Vogel
das verrät ja dein Gesicht
Beim Mondenschein

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Erotisches Lied fahrender Handwerksgesellen im 19. Jahrhundert

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.