Bremer Stadtmusikanten

Auf zum festlichen Beginnen (Schlacht von Schönbund)

Auf zum festlichen Beginnen
auf es ist ein großer Tag
Wer sich nah und mit treuen Sinnen
Deutschlands heute freuen mag
sei gegrüßt in unsrer Mitte
sei’s nach biedrer Väter Sitte
bei des Mahles buntem Kreis

Treuer Helden zu gedenken
die mit freudig festem Blick
in den heißen Tod sich senkten
für des Vaterlandes Glück
ihren Grabstein zu umwinden
mit des Eichlaubs Siegerbinden
ist der duft´ge Saal geschmückt

Sagt’s den kinderlosen Eltern
daß für’s deutsche Vaterland
dort auf Schönbunds blut gen Feldern
ihrer Jugend Blüte sank
daß sie Ruhe nicht gepflogen
bis der Deutschen Banner flogen
Frankreichs Aar zusammenbrach

Ruht ihr Treuen ruht in Frieden
Deutschlands Jubel schallt euch heut
Selig Loos ward euch beschieden
würd ge Söhne würd ger Zeit
Wohl ihr habt euch durchgerungen
durch der Erde Dämmerungen
zu des ew gen Lichtes Quell

Laßt zu eurem Grab uns wallen
schwören auf mit Herz und Hand
bei euch Allen die gefallen
fester uns an’s Vaterland
Und dann blicket auf uns nieder
segensvoll verklärte Brüder
aus dem Frühling eurer Welt

Text: Mayer, Student in einer Burschenschaft in Tübingen , Zur Feier der Schlacht von Schönbund, den 18 Juni
Musik: auf die Melodie von „Auf ihr Brüder singet Lieder“
in: Lieder zur Feier des 18 Juni, Tübingen 1821
wiedergegeben nach Auswahl deutscher Lieder (1836)

mp3 anhören CD buch






Liederthema: Deutschlandlieder | Freiheitslieder | Studentenlieder
Liederzeit: , (1821)
Schlagwort: |
Region: