Jahr: 1821

..

Einsam bin ich nicht alleine
denn es schwebt ja süss und mild
um mich herum im Mondenscheine
dein geliebtes, teures Bild.

Was ich denke, was ich […]

Liebeslieder | 1821


Brüder, zu den festlichen Gelagen
hat ein Guter Gott uns hier vereint;
allen Sorgen lasst uns jetzt entsagen
trinken mit dem Freund, der´s redlich meint.

Studentenlieder | Trinklieder | 1821


Ich schnitt es gern in alle Rinden ein
Ich grüb‘ es gern in jeden Kieselstein,
Ich möcht‘ es sä´n auf jedes frische Beet
mit Kressensamen, […]

Liebeslieder | 1821


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?
Wem sprudelt der Becher des Lebens so reich?
Beim Klange der Hörner im Grünen zu liegen,
Den Hirsch […]

Jägerlieder | 1821


Einst ging ich am Ufer der Donau und fand
ein einschlafendes Mädchen im leichten Gewand

Sie schlief so ganz ruhig im Schatten gestreckt
den Busen, die […]

Erotische Lieder | Verlorene Ehre | 1821


Im Krug zum grünen Kranze
da kehrt ich durstig ein
Da saß ein Wandrer drinnen
am Tisch beim kühlen Wein

Ein Glas ward eingegossen,
Das wurde […]

Wanderlieder | 1821


Wir winden dir den Jungfernkranz
Mit veilchenblauer Seide
Wir führen dich zu Spiel und Tanz
Zu Glück und Liebesfreude!
Schöner grüner,
Schöner grüner Jungfernkranz!
Veilchenblaue […]

Brautlieder | | 1821


Herbei herbei du trauter Sängerkreis
herbei im Festesschmuck zum Jubeltage
Es rauscht das Lied zu deutscher Taten Preis
es lauscht das Ohr der neuen Heldensage

Deutschlandlieder | Freiheitslieder | | 1821


Auf zum festlichen Beginnen
auf es ist ein großer Tag
Wer sich nah und mit treuen Sinnen
Deutschlands heute freuen mag
sei gegrüßt in unsrer […]

Deutschlandlieder | Freiheitslieder | Studentenlieder | 1821


Ich zog zur hellen Stadt hinaus
im Bündel all das Meine
die Fenster hell an jedem Haus
im klaren Morgenscheine
da dacht ich still im […]

Abschiedslieder | Auswandererlieder | 1821