Ich bin ein armer Vogel
Aus meinem Nest geflogen
Ich bin so arm und habe nichts
Und Alles, was mein eigen ist
Ein Sträußchen von der Linde,
Das schenk ich meinem Kinde

Ausführung: Ein Kind, das von den Mitspielenden als Vögelchen bestimmt ist, geht unter dem Gesange mitten im Kreise herum, das Fliegen des armen Vögleins nachahmend (Lewalter I 31). So in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 182) Da scheint aber etwas zu fehlen?

Es kommt ein armer Vogel
von seinem Nest geflogen
ein Sträußchen von der Linde
das schenk ich meinem Kinde

in Frankfurter Kinderleben (1929, Nr. 24)


Dieses Kinderspiel in:

Schlagwort:

Ort:
Kinderreime im Überblick (1700): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (1000): Alle Kinderspiele

Die größten Hörerlebnisse bei Audible

CDs und Bücher mit Ich bin ein armer Vogel:

Mehr über:

.