Der Dümelimng hau e Ferksche gegolden

mp3 anhören"Der Dümelimng hau e Ferksche gegolden" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Der Dümelimng hau e Ferksche gegolden (gekauft)
Der Leckjeng hau e dudt gedoh (gestochen)
Der Langmann hau et etge Schaaf (Schrank) gelaht (gelegt)
der Johann hau de Putese (Würste) gemacht
En de schelme Piphans hau alles opgeiße (aufgegessen)

bei Simrock 31 — nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897) —

Fingermärchen nennt Böhme darin diese Art von Spiel und schreibt dazu: Bei jeder Zeile deutet man auf einen Finger, indem man mit dem Daumen beginnt und von jedem Finger eine Tätigkeit erzählt. Zur Unterhaltung und geistrigen Anregung der Kleinen.

Dieses Kinderspiel in: (1850)
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele

Mehr alte Kinderspiele;

Allgemein - Ballspiele - Blinde Kuh - Brückenspiele - Erste Spiele - Fangen spielen - Geschicklichkeitsspiele - Hab verloren meinen Schatz - Ketten und Reihen - Kreisspiele - Blauer Fingerhut - Gefangene Königstochter - Plumpsack - Ringel Rangel Rosen - Sieben Jahre spinnen - Wenn wir fahren auf der See - Ratespiele und Rätsel - Reise nach Jerusalem - Rollenspiele und Nachahmung - Es kommt ein Mann von Ninive - Im Sommer im Sommer - Wollt ihr wissen - Spiele mit Händen und Füßen - Fingerspiele - Klatschspiele - Spiele mit Pflanzen - Sprachspiele - Schlüssel zum Garten - Strassenspiele - Tanz - Verstecken - Ziellaufen -