..

Die Kinder stellen sich paarweise , ein Knabe und ein Mädchen, hintereinander auf. Einer steht an der Spitze, den andern den Rücken zukehrend und ruft „Brillo“ . Auf diesen Ruf muß das letzte Paar vorwärts an Brillo vorbeilaufen und zwar eins zur Rechten und eins zur Linken. Gelingt es dem Paare, sich wieder vorn zu vereinigen und anzufasse, so stellt es sich oben an die Reihe und Brillo muß so fortfahren, bis er Jemand fängt und ein anderer dann seine Stelle einnimmt.
siehe auch  Paarlaufen oder Haschhasch

in Schwaben „Brillo“ , siehe Meier 430 . nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

Dieses Kinderspiel in: | (1897)
Region:
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele

Mehr alte Kinderspiele;

Kreisspiele - Fangen spielen - Rollenspiele und Nachahmung - Ketten und Reihen - Tanz - Brückenspiele - Ballspiele - Alle kinderspiele