Bremer Stadtmusikanten

Zwei Händchen hab ich zart und fein

Zwei Händchen hab ich zart und fein
zehn Finger sitzen dran
zum Beten, zum Arbeiten
zum Spielen sind sie da

Ein Köpfchen hab ich kugelrund
zwei Öhrchen sitzen dran
die können alles hören
was man nur hören kann

Zwei Äuglein hab ich klar und hell
die sehn sich alles an
ein Mündchen hab ich rosenrot
das fröhlich lachen kann

Ein Herzlein hab ich, das klopft schnell
in meiner kleinen Brust
das hört nicht auf zu schlagen
in kindlich froher Lust

Text und Musik: Verfasser unbekannt – aus Fliedners Liederbuch
in Großheppacher Liederbuch (1947)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Pädagogische Kinderlieder
Liederzeit: (1842)
Schlagwort: |


CD-Tipp: Lieder der Kinder

Dunkel war´s der Mond schien helle
Dunkel wars der Mond schien helle

Nominiert Preis der  dt.Schallplattenkritik
Höchstwertung Kinderjury DeutschlandRadio Kultur
Liederbestenliste!

21 Kinderlieder aus dem 19. Jahrhundert mit Akkordeon, Cello, Geige, Mandoline, Schlagzeug – hinreißend arrangiert – 40 S. Booklet, wunderschön aufgemacht und gestaltet wie ein kleines Bilderbuch!

Mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.

Video mit Urteil der Kinderjury: