Wir liebten uns wie Brüder

Home » Kriegslieder » Soldatenlieder »

Wir liebten uns wie Brüder
der Tod hat uns getrennt
dich riß die Kugel nieder
und meine Wunde brennt

Wie kämpftest du so mutig
du löwenstarker held
nun liegst du bleich und blutig
zu Füßen mir im Feld

Gott zähle dich in Gnaden
zum auserwählten Heer
so´n treuen Kameraden
find ich wohl nimmermehr

Text: Sturm –
Musik: nach der Melodie “ Ich hatt einen Kameraden
in “ Deutsches Armee Liederbuch

Liederthema: ,
Liederzeit: vor 1900 : Zeitraum:
Geschichte dieses Liedes:

Zur Geschichte dieses Liedes:

Parodien, Versionen und Variationen: „Ich hatt einen Kameraden“ ist ein Soldatenlied, das seit den Befreiungskriegen gegen Frankreich 1813-1815 viel gesungen und nachgedichtet wurde. Im deutsch-französischen Krieg 1870/71, im Ersten Weltkrieg (1914-1918)  und in der deutschen Wehrmacht während der NS-Zeit wurde es – auch als Propagandalied – in vielen Liederbüchern gedruckt und auch auf ... weiter lesen

Letzte Aktualisierung am 12.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API